Geben Sie
Ihrem Geld
eine Perspektive.

AM 19. APRIL IST DER WELTFONDSTAG!

Der Weltfondstag wurde von der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) initiiert, um interessierten Anlegern das Thema Fonds näher zu bringen.

Als eine der attraktivsten Anlageformen helfen Fonds Ihr Vermögen langfristig aufzubauen.

Aber was genau sind Fonds und wie hoch ist das Risiko? Mehr dazu erfahren Sie in diesem Video.

FONDSSPAREN BRINGT VIELE VORTEILE.

Die Vorteile

  • Große Auswahl an Anlagemöglichkeiten
  • Bereits mit kleineren Beträgen hohe Risikostreuung
  • Kapital jederzeit verfügbar, Zahlungen können auch verändert werden

Die Risiken

  • Investmentfonds schwanken je nach Anlagestrategie im Wert
  • Der Gesamtertrag ist stark vom Auflösungszeitpunkt abhängig
  • auch Verluste sind möglich

Je unerfahrener der Anleger ist, umso umfassender ist die Informationspflicht der Banken.

Tipps zur richtigen Vorgehensweise

  • Vorab gut informieren, denn nicht jeder Fonds passt zu Ihnen.
  • Risikobereitschaft abwägen
  • Anlagewunsch bestimmen (Einmaleinlage oder Sparplan)
Termin vereinbaren

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Weltfondstag?

Der Weltfondstag wurde von der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) initiiert, um interessierten Anlegern das Thema Fonds näher zu bringen.

Warum ist der Weltfondstag genau am 19. April?

Das Datum ist nicht zufällig gewählt. Der 19. April ist der Geburtstag von Adriaan van Ketwich. Der niederländische Kaufmann brachte im Jahr 1774 das erste Gemeinschaftsvermögen namens „Eendragt Maakt Magt“ auf den Weg. Ketwich erkannte, dass eine breite Risikostreuung ein Erfolgskriterium bei Veranlagungen darstellt und gilt als Vater des Investmentfondsgedankens.

Wie kam van Ketwich auf diesen Namen?

„Eendragt Maakt Magt“ oder auf deutsch übersetzt „Einigkeit macht stark“ ist schon seit dem 16. Jahrhundert das Landesmotto der Niederlande. Vermutlich wählte er diesen Namen, weil er einerseits den Charakter eines Fonds beschreibt und andererseits war wohl auch ein bisschen Patriotismus im Spiel.

Wie funktioniert ein Investmentfonds?

Mit einem Fonds kann man mit einer einzigen Investition eine große Anzahl an einzelnen Wertpapieren erwerben. Dies können Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Ähnliches oder sogar Kombinationen aus diesen Anlageklassen sein. Das Kursrisiko einzelner Papiere wird dadurch deutlich verringert. Das Risiko einer negativen Entwicklung einer ganzen Anlageklasse bleibt aber freilich bestehen.

Investmentfonds sind eine der attraktivsten Anlageformen, um langfristigen Vermögensaufbau zu betreiben, wenn man bereit ist, Kursschwankungen in Kauf zu nehmen.

Wie entscheide ich meine Risikobereitschaft?

Jede Geldanlage ist mit Risiken behaftet. Grundsätzlich gilt: “Je höher die Ertragschance desto höher das Risiko”

Die Risikobereitschaft ist individuell von Anleger zu Anleger verschieden. Folgende Alternativen sind für Sie beim Fondssparen möglich:

Spekulativ

Man ist bereit, den Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals zu riskieren um besonders hohe Ertragschancen nutzen zu können. Man will überdurchschnittlich hohe Erträge bzw. Wertzuwächse erzielen (z.B. Hedgefonds)

Risikofreudig

Man akzeptiert einen erheblichen Teilverlust um hohe Ertragschancen nutzen zu können. (z.B. Aktienfonds)

Risikobereit

Man akzeptiert einen Teilverlust und will das Geld verhältnismäßig sicher anlegen. (z.B. Gemischte Fonds)

Risikoscheu

Man akzeptiert einen geringen Teilverlust bis ca. 15 % p.a.. (z.B. Anleihenfonds)

Der VKB-Anlage-Mix

Der VKB-Anlage-Mix bietet die ideale Voraussetzung für Ihr aktives Vermögensmanagement auf Fondsbasis. Die Experten der VKB-Bank helfen Ihnen bei der Auswahl der Investitionen.

Je nach Risikobereitschaft, haben Sie die Wahl aus drei unterschiedlichen Lösungen für Ihre Bedürfnisse.

Details erfahren

JETZT BERATUNGS-
TERMIN VEREINBAREN:

Nutzen Sie einen Beratungstermin in Ihrer VKB-Bank und erhalten Sie zusätzlich ein Original Ritzenhoff Sektglas als Geschenk!*

Termin vereinbaren *Solange der Vorrat reicht

AKTION: Im Zeitraum von 18. – 28. April 2017, können Sie VKB-Anlage-Mix-Fonds spesenfrei in unseren VKB-Filialen erwerben.

Risikohinweis

Marketingmitteilung
Diese Informationen der Volkskreditbank AG sind unverbindlich und stellen weder eine Anlageempfehlung, Beratungsleistung, ein Angebot noch eine Finanzanalyse dar, und ersetzen auch kein persönliches Beratungsgespräch mit einem Anlage- und Steuerberater.

Kostenhinweis:
Gebühren, Provisionen, Spesen sowie Steuern mindern den Ertrag.

Haftungsausschluss:
Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen wird keine Haftung übernommen.

Prospekthinweis:
Im Zusammenhang mit dem Angebot von Investmentfonds sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich. Der (jeweilige) Prospekt und das (jeweilige) Kundeninformationsdokument sind am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft und/oder bei der Volkskreditbank AG, Rudigierstraße 5-7, 4020 Linz, sowie in jeder Filiale der Volkskreditbank AG in deutscher (in Ausnahmefällen nur in englischer) Sprache und in Papierform kostenlos erhältlich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Verkaufsbeschränkungen.